Gästebuch

Eintrag verfassen
Seite
<< 1 - 2 - 3 - 4 >>
Kathrin Warmke
Liebes Sek Team,
vielen, vielen Dank aus Dortmund! Dieser Tag war super lustig, sehr spannend und aufregend.Wir alle waren von der Organisation, der Durchführung und vor allem von der Leistung der Schauspieler total begeistert.Danke an alle für ihre herzliche Art, die Sie uns entgegengebracht haben.
Liebe Grüße von den "Profilern", den Füchsen" und natürlich von den "Brain's"!
Nicole Schwalm
Liebes SEK-Team,

bereits zum 2. Mal haben wir im September einen Krimi-Tag bei und mit Ihnen verbracht.
Unser Betriebsausflug wurde zur Verbrecherjagd und die Erzieherinnen zu Detektiven.
Wir hatten alle sehr viel Spaß, auch wenn wir alle der falschen Spur aufgesessen sind.
Ein großes Lob an die Organisation und die tollen Schauspieler!
Vielen Dank!
das Miss Marple Team
Danke für den aufregenden Tag in Brühl. Vor dem Bildschirm sieht das alles so einfach aus, aber wehe man muss die eigenen Gehirnzellen anstrengen. Die Organisation war sehr gut - die Schauspieler hervorragend - der Spaßfaktor riesig. Wir werden Sie gerne weiterempfehlen - nochmals vielen Dank
das Miss Marple Team und der männliche Anhang aus Bergheim
Gaby aus Duisburg
Liebes SEK-Team!

Für das Krimi-Spiel am 03.04.2011 in Brühl möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Der Fall war sehr interessant, die Schauspieler überzeugend und professionell, der Ablauf des Krimis war gut durchdacht und organisiert. Wir ermittelten als Detektive in einem Kriminalfall und es hat unserer Gruppe sehr viel Spaß gemacht. Ich bin mir sicher, unsere Gruppe wird sich in Zukunft auch bei einem anderen Fall wieder sehen! Wir werden den Nachmittag noch lange in guter Erinnerung behalten.

Gaby von der Müttermaffia
Iris
Liebes SEK Team,
das war ein Nachmittag.... grandios!
Wir ermittelten im "Kurfürstlichen Vermächtniss" und waren angetan von der Realität und Professionalität.
Ausgestattet mit Fallakte und Mobiltelefon ging es auch schon los zur ersten Zeugenvernehmung. Unsere Euphorie und Phantasie stieg von Gespräch zu Gespräch, anfängliche "Angst" vor dieser unbekannten Situation verflog schnell. (Schließlich ist nicht jeder von uns daran gewöhnt fremde Personen anzusprechen und zum reden zu bringen...)
Auch das der Wettergott nicht besonders wohlgesonnen war hat unseren Optimismus den Mörder zu stellen nicht bremsen können.
Es war unglaublich zu sehen, wie schnell 4 Stunden vorbeifliegen können. Fast ein wenig traurig waren wir, als "der Chef" uns zur Einsatzzentrale zurückbeorderte....

Die tollen Schauspieler und "unser Chef" am Mobiltelefon der alle unsere Anfragen recherchierte: eine perfekte Symbiose!!!

Für uns als Team "Mütter Maffia" steht fest: WIR KOMMEN WIEDER!!!!

Ganz liebe Grüße
Iris
Seite
<< 1 - 2 - 3 - 4 >>

Gästebucheintrag verfassen

 Name *

 E-Mail *

 Webseite

 Text *

* Eingabe erforderlich

Antispam-Maßnahme

Vor dem Absenden bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. Auf Groß- und Kleinschreibung achten.
captcha